Zutaten: 3 Eier – 350g Ricotta (frischer Schafskäse) – 250g Zucker – 300g Mehl – Hefe (je nach Geschmack: 50g Bitterschokolade – geriebene Orangenschale)
Die Eier mit dem Zucker gut vermischen und anschließend die Ricotta hinzufügen und weiterrühren bis keine Klüpchen mehr vorhanden sind. Nun das Mehl unter stetigem weiterrühren langsam so lange hinzugeben, bis diese Mischung zu einem recht festen Teig wird. Der Kuchen wird noch schmackhafter, wenn man dem Teig geraspelte Schokolade und ein wenig der geriebenen Schale einer unbehandelten Orange hinzufügt. Zum Schluss die Hefe hinzufügen, das Ganze gut erneut vermischen und in eine gebutterte und gemehlte Kuchenform geben. Den Kuchen im Herd auf mittlerer Stufe bei 180° für 35 Minuten backen.